Geeintes Europa – Festakt in Grafenegg

COPYRIGHT: NLK FilzwieserCOPYRIGHT: NLK Filzwieser

Anlässlich des Europatages am 9. Mai, wurde in der Reitschule im Schloss Grafenegg bei einem Festakt des Landes NÖ, der Öffnung des Eisernen Vorhangs vor 30 Jahren gedacht. Die beiden österreichischen Herausgeber Niklas Perzi und Hildegard Schmoller übergeben gemeinsam mit Europa-Landesrat Martin Eichtinger das österreichisch-tschechische Geschichtsbuch "Nachbarn" an Landeshaupfrau Johanna Mikl-Leitner.