Terminarchiv

April2019
11April
Frauen für Frauen Tag der Offenen Tür am 11. April 2019

Frauen für Frauen Tag der Offenen Tür am 11. April 2019

Gertrude Eigelsreiter-Jashari berichtet im Rahmen der Feier des Frauenberatungszentrums in Hollabrunn über die Ergebnisse der UN Frauenstatuskommission 2018.

Mehr lesen

Dezember2018
21Dezember
Miteinander Erzählen

Miteinander Erzählen

Workshop Frauen+Männer: 21. Dezember 14:30 – 19:00 h

Mehr lesen

14Dezember
Miteinander Erzählen

Miteinander Erzählen

Workshop Männer: 14. Dezember 14:30 – 19:00 h

Mehr lesen

07Dezember
Panel im Rahmen der 5. Jahrestagung für Migrations- und Integrationsforschung in Österreich

Panel im Rahmen der 5. Jahrestagung für Migrations- und Integrationsforschung in Österreich

7. Dez. 2018, 14:00 h Gratwanderungen zwischen Denunziation und Bagatellisierung: Antisemitismus in Migrationsgesellschaften kontextbezogen erforschen

Mehr lesen

06Dezember
Lager. Geschichte – Transformation – Erinnerung

Lager. Geschichte – Transformation – Erinnerung

Konferenz Donnerstag, 6.12.2018 und Freitag,7.12.2018

Mehr lesen

November2018
29November
„Migration erzählen“ – Filmabend. Impulsvorträge. Aktionsnachmittag

„Migration erzählen“ – Filmabend. Impulsvorträge. Aktionsnachmittag

Der Forschungsverbund „Migration“ des Forschungsnetzwerkes interdisziplinäre Regionalstudien (first) lädt in Kooperation mit dem Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich zu einer dreiteiligen Veranstaltung zum viel diskutierten Thema Migration ein. Beim Filmabend ist „Last Shelter“, eine …

Mehr lesen

22November
Gemeinsame Spurensuche

Gemeinsame Spurensuche

Wir lernen die Geschichte(n) einer von den Nazis aus Traisen vertriebenen Familie kennen.

Mehr lesen

09November
Workshop Frauen: 9. November 14:30 – 19:00 h

Workshop Frauen: 9. November 14:30 – 19:00 h

Im Projekt GEBIKOV arbeiten wir daran, mit Methoden der geschichtsorientierten Biografiearbeit Antisemitismus und Muslimenfeindlichkeit vorzubeugen und Konfliktpotenzial abzubauen.

Mehr lesen

Oktober2018
15Oktober
Frauen am Land – Herausforderungen und Chancen

Frauen am Land – Herausforderungen und Chancen

Vielen Dank für euer zahlreiches Kommen!

Mehr lesen

September2018
28September
Die European Researchers‘ Night

Die European Researchers‘ Night

Die European Researchers‘ Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Hauptziel der Veranstaltung ist es, Bevölkerung stärker in Wissenschaft einzubinden, um das Verständnis und die Wertschätzung für die Wissenschaft zu fördern. Durch direkten Kontakt mit herausragenden WissenschaftlerInnen werden die BürgerInnen motiviert und können Innovationen hautnah miterleben.

Mehr lesen

28September
Cinema School: Langer Tag der Flucht - Eldorado

Cinema School: Langer Tag der Flucht - Eldorado

Eine Filmvorführung im Rahmen des „Langen Tags der Flucht“ in Kooperation mit dem UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR. Mit anschließendem Gespräch mit Mag. Dr. Gertrude Eigelsreiter-Jashari vom Zentrum für Migrationsforschung.

Mehr lesen

20September
PROMISED LAND FESTIVAL

PROMISED LAND FESTIVAL

PROMISED LAND Festival cizinců žijících v Česku - Festival of foreigners living in the Czech Republic- Festival der Ausländer in der Tschechischen Republik

Mehr lesen

15September
26. Fest der Begegnung

26. Fest der Begegnung

2018 - es geht weiter! Wir laden wieder ein 15. September 2018 am Rathausplatz in St. Pölten - Open Air mit Kulinarik, Tanz, Musik für jung und alt

Mehr lesen

Juni2018
19Juni
Film + Gespräch: Eldorado

Film + Gespräch: Eldorado

Sustainable-Development-Filmlounge 2018/19

Mehr lesen

01Juni
WENDEPUNKTE UND WIEDERKEHREN: ÖSTERREICH UND TSCHECHIEN (1918–2018)

WENDEPUNKTE UND WIEDERKEHREN: ÖSTERREICH UND TSCHECHIEN (1918–2018)

Moderation: Historiker Niklas Perzi, Zentrum für Migrationsforschung St. Pölten. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Migrationsforschung in St. Pölten statt und wird ins Tschechische gedolmetscht.

Mehr lesen

Mai2018
14Mai
Betrifft: Geschichte

Betrifft: Geschichte

Kontinuitäten und Brüche * Flüchtlingsbewegungen in der Habsburgermonarchie und in der Republik. Mit Börries Kuzmany, Österreichische Akademie der Wissenschaften und Rita Garstenauer, Zentrum für Migrationsforschung. Gestaltung: Rosemarie Burgstaller

Mehr lesen

April2018
26April
„Langsam ist es besser geworden - Vertriebene erzählen vom Wegmüssen,Ankommen und Dableiben”,

„Langsam ist es besser geworden - Vertriebene erzählen vom Wegmüssen,Ankommen und Dableiben”,

Der Hollabrunner Museumsverein, das Zentrum für Migrationsforschung und das Niederösterreichische Landesarchiv beehren sich zur Eröffnung der Dauerausstellung „Langsam ist es besser geworden - Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben”, einzuladen.

Mehr lesen

17April
Buch und Projektpräsentation : Von Mähren nach Hürm

Buch und Projektpräsentation : Von Mähren nach Hürm

Von Mähren nach Hürm Eine Migrationsgeschichte tschechischer Bauernfamilien Buch und Projektpräsentation

Mehr lesen

17April
Her Kommen/Da Sein/Weg Gehen

Her Kommen/Da Sein/Weg Gehen

AUDIOVISUELLE LEBENSERZÄHLUNGEN

Mehr lesen

März2018
14März

first Workshop

Eine Veranstaltung des Forschungsnetzwerkes interdisziplinäre Regionalstudien (first) in Kooperation mit dem Österreichischen Netzwerk Migrationsgeschichte (ÖNM)

Mehr lesen

06März
Aufnahme und Abschub

Aufnahme und Abschub

Die Sudetendeutschen in Niederösterreich zwischen Hoffen auf eine neue Heimat und Bangen vor dem Abschub nach Deutschland

Mehr lesen

Februar2018
28Februar
Buchpräsentation "Aufnahmeland Österreich"

Buchpräsentation "Aufnahmeland Österreich"

Das Zentrum für Migrationsforschung und das Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften präsentieren den Band „Aufnahmeland Österreich Über den Umgang mit Massenflucht seit dem 18. Jahrhundert“ im Haus der Geschichte im Niederösterreich Museum

Mehr lesen

November2017
20November
First-Tagung:

First-Tagung:

Forschen im Verbund – Ernährungsungleichheit | Migration Sozialwissenschaftliches und historisches Nachdenken über zwei aktuelle Themen

Mehr lesen

17November

Langsam ist es besser geworden

Wir eröffnen daher am 17. November 2017, um 17:00 Uhr, zum letzten Mal die Ausstellung „Langsam ist es besser geworden“ in der Niederösterreichischen Landesbibliothek

Mehr lesen

Juni2017
16Juni

Langsam ist es besser geworden

Der Oberbürgermeister der Stadt Iglau Rudolf Chloupek, lädt Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung.Ausstellungsdauer: bis 31. Juli 2017

Mehr lesen

16Juni

Ausstellungseröffnung

Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben.

Mehr lesen

Mai2017
23Mai

"Angeworben"

Buchpräsentation Historikerin Dr.in Verena Lorber "Angeworben" über GastarbeiterInnen in Österreich in den 1960er und 1970er Jahren aufmerksam machen.

Mehr lesen

01Mai

Langsam ist es besser geworden.

Das Handwerksmuseum Moravské Budějovice,Zweigstelle des Vysočina Museum Třebíč,laden Sie herzlich ein zur AusstellungseröffnungLangsam ist es besser geworden.Vertriebene erzählen vom Wegmüssen,Ankommen und Dableiben.am 1. Mai 2017,um 17 UhrNam'esti Miru 1, Moravské Budějovice, Schlosspferdeställe

Mehr lesen

März2017
16März

Ausstellungseröffnung

Langsam ist es besser geworden.Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben - Pomalu začalo být zase dobře Vyhnanci vypráví o nuceném odchodu, příchodu a životě v novém domě

Mehr lesen

01März

Integrative Gartenarbeit mit Flüchtlingen

Vortrag zum Projekt der Bundesanstalt für Bergbauernfragen

Mehr lesen

November2016
Oktober2016
17Oktober

Journal Panorama

Niemals Schluss mit Exodus? Fluchtbewegungen im Lauf der Jahrhunderte

Mehr lesen

17Oktober

Migration Flucht – Vertreibung – Integration

Eine Konferenz des Clusters Geschichte der Ludwig Boltzmann Gesellschaft

Mehr lesen

11Oktober

Buchpräsentation

Kulinarische Heimat und Fremde Aufbrechen, Arbeiten, Ankommen. Präsentation der Bände 2013 und 2014 des Jahrbuchs für Geschichte des ländlichen Raumes

Mehr lesen

11Oktober

Buchpräsentation

Das ZMF lädt zusammen mit dem IGLR, dem NÖ Landesarchiv und dem NÖ Institut für Landeskunde zur Buchpräsentation.

Mehr lesen

September2016
30September

Flüchtlingskrisen. Nichts Neues in Österreich. Ursachen – Verläufe – Auswirkungen

Tagung in Kooperation mit dem Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Institut für die Wissenschaft vom Menschen

Mehr lesen

Juli2016
16Juli

Ausstellungseröffnung

Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben

Mehr lesen

Juni2016
Mai2016
27Mai

Ausstellungseröffnung

Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben

Mehr lesen

April2016
22April

Lange Nacht der Forschung 2016

Die Lange Nacht der Forschung in St.Pölten bietet Wissensdurstigen und Experimentierfreudigen eine breite Vielfalt an spannenden Ausstellungen, Führungen und Versuchen. Forschungszentren, Labors, Hightech-Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen öffnen ihre Türen von 17 – 23:00 Uhr für Sie. Schwerpunkte: Geschichte,Physiotherapie, Ernährung, Informatik, Design, Turbinen u. Antriebstechnik, Holztechnologien u.v.m.

Mehr lesen

15April

Kommunalarchivtag Melk

Archivische Überlieferungsbildung: Migration

Mehr lesen

März2016
16März

Ausstellungseröffnung

Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben

Mehr lesen

Juni2015
10Juni

Das ZMF nimmt mit einem Marktstand an der Science Fair in Grafenegg teil.

Die Science Fair ist ein von der Abteilung für Wissenschaft und Forschung des Landes NÖ organisierter schulischer Wettbewerb, bei dem SchülerInnen in Form einer Ausstellung wissenschaftliche Projekte ihrer Wahl vorstellen. Die präsentierten Projekte wurden gemeinsam mit WissenschafterInnen erarbeitet.

Mehr lesen

Mai2015
09Mai

Ausstellungseröffnung in Neupölla

Die Ausstellung "Langsam ist es besser geworden. Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben" wird am 09. Mai um 19:30 im Ersten österreichischen Museum für Alltagsgeschichte in Neupölla eröffnet.

Mehr lesen

April2015
August2014
Juli2014
April2014
25April

Organizing Migration: Concepts and Limits of a Longitudinal Perspective

Panel at the European Social Science History Conference 2014

Mehr lesen

März2014
Januar2014
November2013
11November

Niklas Perzi: Führung durch die Ausstellung "Langsam ist es besser geworden"

Forum Migrationsforschung 3 / Rural History Forum 22

Mehr lesen

September2013
Juni2013