Frauenleben in Niederösterreich

Fotocredits:Christiana Weidel, Fotolia: lizavetta, olezzo, saulich84, STphotography Fotocredits:Christiana Weidel, Fotolia: lizavetta, olezzo, saulich84, STphotography

Anlässlich des Internationalen Landfrauentags am 15. Oktober organisiert das Zentrum für Migrationsforschung gemeinsam mit dem Generationenreferat des Landes NÖ die Veranstaltung "Frauenleben in Niederösterreich". Neben einem historischen Rückblick werden die neuesten Ergebnisse der Frauenstatus-Kommission der Vereinten Nationen zum Thema Chancen und Herausforderungen für Frauen und Mädchen am Land vorgestellt.

  • Wann 15.10.2018 von 11:00 bis 12:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Wo Landhaus Niederösterreich, Industrieviertelsaal St.Pölten, Haus 1a, 2. Stock, Industrieviertelsaal
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

 

  1. Oktober Internationaler Landfrauentag: Frauenleben in Niederösterreich

 

Anlässlich des Internationalen Landfrauentags am 15. Oktober organisiert das Zentrum für Migrationsforschung gemeinsam mit dem Generationenreferat des Landes NÖ die Veranstaltung "Frauenleben in Niederösterreich". 

Neben einem historischen Rückblick werden die neuesten Ergebnisse der Frauenstatus-Kommission der Vereinten Nationen zum Thema Chancen und Herausforderungen für Frauen und Mädchen am Land vorgestellt.

 

Ort: Landhaus Niederösterreich, Industrieviertelsaal

Datum: 15. Oktober 2018 , 11:00-12:00

 

 

"Frauenleben in Niederösterreich" mit

 

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

Gertrude Eigelsreiter-Jashari, Zentrum für Migrationsforschung und Mitglied der Österreichischen Regierungsdelegation zur Frauenstatuskommission

 

anschließend: Vernetzung und Gespräche bei regionalem Buffet und Informationsstände