Frauen am Land – Herausforderungen und Chancen

Vielen Dank für euer zahlreiches Kommen!

  • Wann 15.10.2018 von 11:00 bis 12:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Wo Landhaus Niederösterreich, Industrieviertelsaal St.Pölten, Haus 1a, 2. Stock, Industrieviertelsaal
  • Kontaktname
  • Kontakt Telefon 02742/9005-12989
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

 

Montag15. Oktober 2018

Frauen am Land – Herausforderungen und Chancen

 Einladung

Ort:            Landhaus St. Pölten, Industrieviertelsaal

Zeit:           Montag, 15. Oktober 2018, 11:00 Uhr

 

Frauen verschiedenster Berufsgruppen -von der Lehrerin bis zur Bäuerin,

von der Angestellten bis zur Selbstständigen – leben auf dem Land.

 

Die Anforderung und Bedürfnisse sind ähnlich, vor allem wenn es um

Ausbildung, Familiengründung, Jobchancen und Mobilität geht.

 

 

11.00 Uhr

BEGRÜSSUNG:

Rita Garstenauer,

Geschäftsführerin Zentrum für Migrationsforschung

ERÖFFNUNG:

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

IMPULS:

„Herausforderungen und Chancen von

Frauen und Mädchen im ländlichen Raum“

Gertrude Eigelsreiter-Jashari,

Zentrum für Migrationsforschung, UN-Frauenstatus-Kommission 2018

„Frauenleben in Niederösterreich im 20. Jahrhundert“

Brigitte Semanek,

Institut für Geschichte des ländlichen Raums

IM GESPRÄCH:

Christiane Teschl-Hofmeister, Landesrätin

Irene Neumann-Hartberger, NÖ Landesbäuerin

Doris Maurer, Geschäftsführerin in „Waldviertel Kernland“

Elisabeth Aufhauser, Institut für Geographie und Regionalforschung

 

12:00 Uhr

VERNETZUNG UND AUSKLANG BEI MITTAGSIMBISS

Moderation:

Maria Rigler, Generationenreferat, Land NÖ

 Einladung