PROMISED LAND FESTIVAL

PROMISED LAND Festival cizinců žijících v Česku - Festival of foreigners living in the Czech Republic- Festival der Ausländer in der Tschechischen Republik

  • Wann 20.09.2018 um 14:00 bis 23.09.2018 um 18:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Wo Malovice, Švestkový Dvůr
  • Website Externe Website öffnen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

konference, divadlo pro děti i dospělé, workshopy, koncerty, filmové dokumenty, sousedská setkání
conference, theater for children and adults, workshops, concerts, film documents, neighborhood Meetings

Konferenzen, Theater für Kinder und Erwachsene, Workshops, Konzerte, Filmdokumente,

Vom 20. bis zum 23. September 2018 wird das Continuo Theater das Internationale Festival für Theater, Musik und Essen unter dem Titel Promised Land im Plumt Theater in Malovice ausrichten. In diesem Rahmen treten Künstler verschiedener Nationalitäten auf, die in der Tschechischen Republik leben. Unter den Performern finden wir Musiker und Theater aus vier Kontinenten, aus Europa, Asien, Amerika und Afrika. Theater- und Tanzaufführungen für Erwachsene und Kinder sowie Konzerte von Künstlern aus der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei, Russland, den USA, Japan, Syrien und Burkina Faso werden begleitet von Kostproben europäischer und exotischer Küche.

Das Festival wird umfassen:
Ridina Ahmed, Nori Sawa, Husam Abed, Performalita, Vladimir Benderski und Jan Kindl, Charles Nomwende TIENDREBEOGO, Migranten.

Das Festival findet im Rahmen eines langfristigen Projekts statt, das das Continuo Theater in Zusammenarbeit mit der italienischen Universität Civica Scuola di Teatro Paolo Grassi und anderen europäischen Schulen und Institutionen ins Leben gerufen hat. Während des Festivals kann das Publikum auch mehrere Aufführungen von Schülern der tschechischen und slowakischen Theaterschulen sehen, die im Rahmen dieses Projekts entstanden sind. Metropolis - Promised Lands wurde vom Creative Europe Programm der Europäischen Union unterstützt.

 http://www.continuo.cz/promise-land-festival/